Biikebrennen SPO!

 

Biikebrennen

Biike - ein friesisches Wort und heißt auf hochdeutsch und plattdeutsch Bake.

Die Grundbedeutung dieses Wortes ist Zeichen, Mal, Hinweis. Das Biikebrennen ist also ein brennender Hinweis. Seinen Ursprung hatte das Biikebrennen bereits vor 2000 Jahren. Die genaue Bedeutung bzw. der genaue Hintergrund steht jedoch nicht fest. Einige behaupten, dass auf den nordfriesischen Inseln das Feuer zur Verabschiedung der Walfänger diente. Oder doch die Verabschiedung des Winters?

Die Biikefeuer an den Stränden sind legendär und lockt viele Gäste an die Küste.

Das Biikefeuer der Gemeinde St. Peter-Ording findet dieses Jahr aufgrund der aktuellen Situation leider nicht statt. Stattdessen bieten einige Gastronomen kleine Attraktionen an.

Kommt vorbei und genießt die entspannte Zeit in SPO – auch der Frühling kommt in kleinen Schritten :)